Topotheken-Begleitprojekt - Mithelfer gesucht

TOPOTHEKEN-BEGLEITPROJEKT
in den vier Görtschitztalgemeinden Brückl, Eberstein, Hüttenberg und Klein St. Paul
 

 

Projektziele & Inhalt

Mitdiesem Projekt wird der Aufbau von Internet-Dokumentationen auf der Grundlage von „Topotheken“ zur jüngeren Geschichte der Görtschitztalgemeinden begleitet. Topotheken sind Online-Plattformen, auf denen das private Kulturgut, Fotos, Filme, Tonaufnahmen und Schriftstücke der Bevölkerung, der Vereine und der Betriebe erschlossen, gesichert und für die ganze Gemeinde sichtbar gemacht wird. Der Aufbau von Topotheken erfolgt durch die Mitarbeit der Bevölkerung unter der Leitung von Topothekar:innen.

Das Begleitprojekt des Kärntner Bildungswerks unterstützt die Topothekar:innen in ihrer Aufgabe, die Bevölkerung zur Mitarbeit zu motivieren, die Topothekenbestände zu erweitern, die Beschäftigung mit den veröffentlichten Objekten anzuregen und Nutzungsideen für weiterführende Veranstaltungen und Projekte zu entwickeln.

Topothekenwerkstätten...

...laden die Bevölkerung der Gemeinden zu regelmäßigen Treffen ein, bei denen die bereits erschlossenen Bestände vorgestellt und zusätzliche Dokumente, das Wissen der Bevölkerung und die Erinnerung von Zeitzeugen ergänzt werden. Fallweise werden Historiker:innen dazu eingeladen, über den Aussagewert dieser Dokumente im Kontext der Geschichte des Görtschitztales zu informieren. Ein Teil der Treffen wird Online durchgeführt, um auch abgewanderten Görtschitztaler:innen die Mitarbeit an der Topothek ihrer Herkunftsgemeinde zu ermöglichen.

Projektwerkstätten

Wenndie Topotheken schon gut gefüllt sind, werden Vereinsverantwortliche undOrtsgeschichts-Interessierte zu Projektwerkstätten eingeladen, bei denen dieNutzung der Topothekenbestände für Ausstellungen, Zeitzeug:innen-Veranstaltungenund sonstige ortsgeschichtliche Projekte erarbeitet werden.

Aufruf zurMitarbeit

Wenn Sie sich gerne als Topothekar:in oder Unterstützer:in bei der Eingabeeinbringen möchten, Fragen zum Projekt haben oder Fotos sowie Dokumente zu bestimmten Themen im Görtschitztal besitzen, dann freuen wir uns, wenn Sie sich direkt im Gemeindeamt melden. Gerne können Ihre Fotos im Rahmen der Topothekentreffen eingescannt und in der Topothek digital zugänglich gemacht werden.

Informationen zum Projekt erhalten Sie im Kärntner Bildungswerk unter office@kbw.co.at oder der Tel.: +43 (0)463536 576 22.

Fotorechte: Topothek: www.topothek.at

Fotorechte: Bild Projekttreffen: Kärntner Bildungswerk

Bildbeschreibung: (von links: Andreas Grabuschnig, MelanieStrutzmann, Helene Scheiber, Gabriele Dörflinger, Sabine Rosenfelder, KurtSteller und Michael Aichholzer

No items found.
No items found.