In Eberstein wurde groß gefeiert!

In Eberstein wurde groß gefeiert!

Mit einem 2-tägigen Fest feierte die Marktmusik Eberstein am 23. und 24. Juli ihr 101-jähriges Vereinsbestehen im Zeichen von Tradition und Zusammengehörigkeit.

 

Ein Highlight war der Sternmarsch, mit flottem Schritt und klangvollen Stücken marschierten die Jubilierenden, Marktmusik Eberstein und die Gastkapellen, Stadtkapelle Friesach, Musikverein Glantal-Liebenfels, Stadtkapelle Althofen und Post &Telekom Musik Kärnten zum Ebersteiner Marktplatz. Daraufhin folgte ein Gesamtspiel aller teilnehmenden Kapellen.

Als Ehrengäste durften wir Bürgermeister Andreas Grabuschnig, LA Gabriele Dörflinger, LA Silvia Häusl-Benz, BGM von Guttaring Günter Kernle sowie unseren Präsidenten Hubert Maletz begrüßen und freuten uns trotz der sommerlichen Hitze über das zahlreicherschienene Publikum.

Nach dem anschließenden Abmarsch zur Festhalle wurde den BesucherInnen ein abwechslungsreiches Programm mit einem jeweils 30-minütigen Konzert der Gastkapellen geboten. Bei bester Stimmung sorgte währenddessen die Marktmusik Eberstein für Speis und Trank mit Unterstützung vom Bio-Hof Thaler.

Ab ca. 21 Uhr begeisterte Walter Grechenig mit seinen berühmten Fegerländern mit facettenreicher Musik und lustigen Showeinlagen das gesamte Publikum, welches den Tanzboden bis in die frühen Morgenstunden zum Glühen brachte.

 

Nach einem erfolgreichen ersten Jubiläumstag startete der Sonntag mit einem gebührenden Festgottesdienst mit Pfarrer Ramesh Jyothi und Diakon Johannes Mack für alle verstorbenen MusikerInnen der Marktmusik Eberstein. Im Zuge dessen kam die Jauntaler Marienmesse zur Aufführung, gespielt und gesungen von der Ebersteiner Kirchtagsmusi und dem Kirchenchor St. Walburgen, begleitet von Sonja Pliemitscher an der Orgel und unter der Gesamtleitung von Verena Pliemitscher.

Nach dem Umzug in die Festhalle wurde den Besuchern ein breites Spektrum der Ebersteiner Traditionsvereine geboten. Mit dabei waren die Mirniger Schuhplattler, die Landjugend Eberstein sowie die Ebersteiner Kirchtagsmusi.

An beiden Tagen führte der bekannte Sprecher Wolfgang Gigler mit gekonnter Manier durch das abwechslungsreiche Programm.

Nach den traditionellen Ehrungen ehemaliger Obleute sowie Obfrau Verena Pliemitscher und Kapellmeisterin Kathrin Bischof, sorgte die bekannte Musikgruppe die Pöllys mit einer schwungvollen und fetzigen Musikauswahl für einen stimmigen Ausklang dieses Jubiläumsfestes.

 

Die Marktmusik Eberstein bedankt sich bei den zahlreichen Sponsoren und Unterstützern, teilnehmenden Vereinen, allen Helfern und Helferinnen und natürlich bei den Besuchern.

 

Auf weitere 100 Jahre Marktmusik Eberstein.

No items found.
No items found.