Wasserrohrbruch

Was tun bei einem Wasserrohrbruch?

Ein Wasserrohrbruch gehört zu den Schäden in einem Haus, die vollkommen unvermittelt auftreten können. Sobald Sie eine Leckstelle entdecken, müssen Sie sofort Schadenminderungsmaßnahmen ergreifen und alles, was für Sie im Bereich des Möglichen liegt, tun, um größeren Schaden abzuwenden.

  1. Stellen Sie das Wasser für den Bereich, in dem Ihnen der Wasserschaden aufgefallen ist, ab!
  2. Ist dies nicht möglich, müssen Sie den Hauptwasserhahn absperren, um somit ein weiteres Versickern des Wassers in Fußböden oder Wänden zu vermeiden.
  3. Vergessen Sie unter keinen Umständen die Stromzufuhr zu unterbrechen, indem Sie die Sicherungsschalter umlegen oder die Sicherungen durch Herausdrehen entfernen. So vermeiden Sie, dass zu Ihrem Wasserrohrbruch noch die elektrischen Leitungen durch einen Kurzschluss oder Schlimmeres zu Schaden kommen.
  4. Informieren Sie sobald die Gefahr gebannt wurde, den Vermieter oder Hausverwalter über den aufgetretenen Schaden.
  5. Sind Sie Eigentümer, müssen Sie Ihre Versicherung anrufen und dort diesen Wasserrohrbruch als Versicherungssache anmelden und darauf hinweisen, dass Sie im Anschluss einen Klempner beauftragen werden, um ihn den Schaden beheben zu lassen.
     

Sollten Sie bereits eine Überschwemmung in Ihrer Wohnung vorfinden, der Sie alleine nicht Herr werden können, ist es nötig, die Feuerwehr zur Hilfe zu rufen. Falls Sie dies nicht tun, könnte es sein, dass die Versicherung, die diesen Schaden durch den Wasserrohrbruch zu regulieren hätte, es ablehnt, dies vollumfänglich zu tun.

M D M D F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 

Aktuelles

Die Marktmusik Eberstein lädt zu "einer musikalischen Zeitreise" ein!

Faschingspolizei 2019 - Geldübergabe an den Kindergarten Eberstein

Gemeindeschimeisterschaft 2019 - Ergebnisliste

Gasthof Gutmann sucht Restaurant/Service und Küchengehilfen (M/W)

29. Sauofen - Pokalrennen