Wasser- und Kanalgebühren

Für die Benützung der Wasserversorgungsanlage und des öffentlichen Kanalnetzes der Gemeinde werden Gebühren eingehoben.

 

Wasseranschluss
Für den Anschluss von Grundstücken an die gemeinnützige, öffentliche Wasserversorgungsanlage der Gemeinde (Ortswasserversorgungsanlage) wird eine Wasserleitungs-Anschlussgebühr erhoben. Gebührenpflichtig ist der Eigentümer der angeschlossenen Grundstücke.

 

Kanalanschluss
Für den Anschluss von Grundstücken an das gemeindeeigene, öffentliche Kanalnetz wird eine Kanalanschlussgebühr erhoben. Gebührenpflichtig ist der Eigentümer der angeschlossenen Grundstücke; bei Vorliegen eines Baurechts ist der Bauberechtigte, der wie ein Eigentümer behandelt wird, gebührenpflichtig.

 

Benützungsgebühren
Die Bemessung der laufenden Gebühr erfolgt nach dem tatsächlichen Verbrauch. Dieser wird durch einen Wasserzähler festgestellt, welcher jährlich im September abgelesen werden muss.
 

Formulare PDF

M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 

Aktuelles

Tennis-Schnupperkurs

Tag der offenen Gartentür

FNL Krätuertreff: Mineralsalze nach Dr. Schüsller

Nächsten Termine

Zivilschutz Schülerquiz