Urnenbeisetzung

Im Falle einer Urnenbeisetzung wird ein Grab am neuen Urnenfriedhof vergeben. Wenn aber jemand bereits ein Grab im Altbestand des Friedhofs gemietet hat, kann man in das betreffende Grab auch eine Urne geben.

Die Marktgemeinde Eberstein ist für die Friedhofsangelegenheiten am Friedhof Eberstein zuständig, um alles andere um die Verabschiedung kümmert sich das Pfarramt Eberstein oder ihr Bestattungsunternehmen.

Die Friedhöfe St. Oswald, St. Walburgen und Hochfeistritz werden von den Pfarren verwaltet.
 

M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 

Aktuelles

Stellenausschreibung - Karenzvertretung in der allgemeinen Verwaltung (Meldeamt, Bauamt)

Raus aus dem Öl! Ein Gewinn durch Nachhaltigkeit

Tagesfahrt nach HAUS im Ennstal

Landjugend Eberstein im Medaillen-Regen

Lebenskunst Altern – Begegnung der Generationen Übergabe der Lichtsäule