Tagesfahrt nach HAUS im Ennstal

Auf Einladung der Marktgemeinde Eberstein und des Verschönerungsvereines ging es am 8. August in das schönste Blumendorf Europas nach HAUS im Ennstal.

 

Die Tagesfahrt führte nach Neumarkt über den Triebener Tauernpass nach HAUS ins Ennstal. Nach der Begrüßung und Führung durch die  Gemeinde konnten wir uns von der großartigen Blumenpracht überzeugen. Nach einem schmackhaften Mittagessen ging die Fahrt weiter in den mit wunderschönen Blumen geschmückten Nachbarort Weißenbach über Ramsau nach Schladming und weiter nach Obertauern. Umgeben von der wunderbaren Bergwelt legten wir dort eine Kaffeepause, mit herrlichen Mehlspeisen und Eisvariationen, ein. Durch das Murtal ging es über das Stift St. Lambrecht wieder heimwärts nach Eberstein.

 

Ein großes Danke der Marktgemeinde Eberstein und dem Verschönerungsverein für diese gelungene Tagesfahrt und um Übernahme der Buskosten und Eintritte.

 

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 

Aktuelles

Heimatherbstfest 2019 - Hauptpreisübergabe

Raus aus dem Öl! Ein Gewinn durch Nachhaltigkeit

Tagesfahrt nach HAUS im Ennstal

Landjugend Eberstein im Medaillen-Regen

Lebenskunst Altern – Begegnung der Generationen Übergabe der Lichtsäule