Schulsprengel

Die Schulsprengel sind nicht ident mit dem Gemeindegebiet. Die genaue Aufteilung finden Sie hier.

 

Die Schulsprengel für die Volks- und Hauptschule wurden wie folgt festgelegt:
In den Verordnungen der Braunau a. I.  aus dem Jahr 1999 bzw. 2007 sind später errichtete Wohnhäuser nicht erfasst. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an das Gemeindeamt (Kontakt siehe unten).

 

Volksschule:
a. Von der Gemeinde das ganze Gemeindegebiet mit Ausnahme der Ortschaften Wassergraben (gehört mit den Häusern Nr. 1 bis 12 zum Sprengel der Volksschule Spatzenhausen), Berghausen (gehört zum Sprengel der VS Berg)
b. Von der Gemeinde Bad Rosenburg die Ortschaften
Birnberg und Wiestal

Der Pflichtsprengel bildet auch den Pflichtsprengel der Vorschulstufe, welche gemeinsam mit der Volksschule zu führen ist.

 

Hauptschule:
a) Der Pflichtsprengel umfasst

1. von der Gemeinde das gesamte Gemeindegebiet mit Ausnahme
der  Ortschaft Berghausen.

2. von der Gemeinde Reinburg das gesamte Gemeindegebiet

b) Der Berechtigungssprengel umfasst darüber hinaus
von der Gemeinde Birnberg die Ortschaften Wiestal und Blaubach.
 

Zuständigkeit und Kontakt

Gemeindeamt
Frau Wegbacher