Schüler an Pflichtschulen - finanzielle Beihilfe

 

Die Schulpflicht beginnt mit dem auf die Vollendung des sechsten Lebensjahres folgenden 1. September. Hier finden Sie Infos über die finanzielle Unterstützung von Familien mit Schulkindern.

 

Schulpflicht in Österreich

 

Die Schulpflicht gilt für alle Kinder, die sich dauernd in Österreich aufhalten.

 

Beginn
Die Schulpflicht beginnt mit dem auf die Vollendung des sechsten Lebensjahres folgenden 1. September.


Dauer
Die Schulpflicht erstreckt sich in Österreich über neun Jahre. Im Allgemeinen wird in den ersten vier Jahren die Grundschule (Volksschule) besucht.
Danach folgen weitere vier Jahre entweder in einer Hauptschule/Kooperativen Mittelschule oder der Unterstufe einer allgemeinbildenden höheren Schule.
Die Schulpflicht wird im 9. Schuljahr durch den Besuch der Polytechnischen Schule oder durch Fortsetzung in der Oberstufe einer mittleren oder höheren Schule erfüllt.


Förderungen für Schüler an Pflichtschulen
Gefördert werden Eltern, deren Kinder in die Pflichtschule kommen, mit einem Gutscheinheft im Wert von 200 Euro. Gefördert werden Eltern von mindestens zwei Kindern, die im Laufe eines Schuljahres  zwei Schulveranstaltungen absolvierten in Höhe von 10% der Veranstaltungskosten.

Zuständigkeit und Kontakt

Gemeindeamt
Bürgerservice
Frau Frisch

Links

M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 

Aktuelles

Baumschnittkurs in Eberstein - jetzt anmelden!

Müll-Entsorgungstermine 2019 auf einem Blick!

Saisonstart am Eislaufplatz Eberstein!

Das Familienschigebiet Steinerhütte / Saualpe startet in die neue Saison - Informationen!

Christbaummarkt in Eberstein - Öffnungszeiten