Raus aus dem Öl! Ein Gewinn durch Nachhaltigkeit

Die drei Gemeinden Hüttenberg, Klein St. Paul und Eberstein haben sich zur Klima- und Energiemodellregion „KEM Görtschitztal“ zusammengeschlossen und bekennen sich so zu einer verstärkt nachhaltigen Nutzung mit den lokal verfügbaren Ressourcen. In unserem waldreichen, landwirtschaftlich sehr aktiven und sonnigem Görtschitztal ergibt sich ein ganz besonders gutes Potential, die Region langanhaltend zu stärken und gleichzeitig durch Treibhausgas-Reduktion eine Vorbildfunktion einzunehmen, etwa in den Bereichen Verkehr, Haushalt, öffentliche Gebäude, Gewerbe und der Stärkung regionaler Lebensmittel. 

Hierzu wird eine kostenlose Beratungsstelle eingerichtet werden, bei der sich jeder informieren kann, beispielsweise darüber welche Einsparungen durch Wärmesanierung, Heizkesseltausch, effiziente Beleuchtung und Solarstromproduktion am eigenen Dach auf Dauer möglich sind und welche Förderungen hierfür, privat und gewerblich beantragt werden können. Zusätzlich wird es Informationsveranstaltungen und Aktionen geben.

Ziel ist es allen BürgerInnen einen möglichst einfachen Zugang zu diesen Informationen zu ermöglichen und langfristig eine hohe Lebensqualität in der Region auf ökologisch-nachhaltige Weise zu fördern und zu festigen. 

Derzeit befindet sich das Vorhaben in der Vorbereitung und bis zum Jahreswechsel werden erste Umsetzungen und Aktionen gestartet werden. 

Kontakt: Beppino Defner, MSc - 04264 240115

 

M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 

Aktuelles

Stellenausschreibung - Karenzvertretung in der allgemeinen Verwaltung (Meldeamt, Bauamt)

Raus aus dem Öl! Ein Gewinn durch Nachhaltigkeit

Tagesfahrt nach HAUS im Ennstal

Landjugend Eberstein im Medaillen-Regen

Lebenskunst Altern – Begegnung der Generationen Übergabe der Lichtsäule