Informationen zum COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger!

 

Aufgrund der aktuellen Situation zur Eindämmung des Coronavirus (COVID-19) möchten wir Sie vorweg auf folgendes hinweisen, und zwar das die Grundversorgung der Bevölkerung in allen wichtigen Lebensbereichen (ADEG-Geschäft, Arzt, Raika, Trafik etc.) weiterhin vollständig gesichert ist.

 

Dennoch müssen wir alle in den nächsten Wochen unsere Lebensabläufe umstellen und durch Berücksichtigung der empfohlenen Maßnahmen kann jeder Einzelne dazu beitragen, damit wir in dieser außerordentlichen Zeit eine Ausbreitung des Virus verhindern.

                                                                                                                              

Der Parteienverkehr auf unserer Gemeinde bleibt weiterhin aufrecht – daher von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 07:30 bis 12:30 Uhr sowie am Freitag von 07:30 bis 12:00 Uhr – donnerstags zusätzlich von 13:30 bis 16:30 Uhr – wir möchten jedoch darauf hinweisen, nur bei dringenden Angelegenheiten (wie zB. eine Geburt, ein Sterbefall…) unser Gemeindeamt aufzusuchen – am besten Sie kontaktieren uns telefonisch unter 04264/8168 oder per E-Mail unter eberstein@ktn.gde.at! In besonders dringenden Fällen sind wir auch außerhalb der Amtszeiten unter der Telefonnummer 0664/3857299 für Sie erreichbar. Wir sind bemüht, Ihnen bestmöglich Auskunft zu geben bzw. im Bedarfsfall auch als „Vermittler“ tätig zu werden.

 

In Kooperation mit dem ADEG-Geschäft im Ort bietet die Gemeinde eine Lebensmittelzustellung für all jene Personen in unserem Gemeindegebiet an, welche die Besorgung nicht selbstständig vornehmen können. Bestellungen bitte bis 12:00 Uhr unter 04264/30125 bekanntgeben, sollte die Zustellung noch am gleichen Tag erfolgen!

 

Die Ordination von Dr. Egon Zöhrer ist zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet - mit der Einschränkung, dass um telefonische Voranmeldung (04264-81509) gebeten wird und nicht mehr als drei Patienten gleichzeitig in die Ordination gelassen werden.

 

Im Sinne des Gemeinwohls und speziell auch aus Rücksicht auf die besonders gefährdeten Personengruppen ersuchen wir alle Bürger um Einhaltung und Berücksichtigung der aufgetragenen Maßnahmen. In den Medien wird zurzeit auf sämtliche relevante Informationen hingewiesen. Bitte nutzen Sie die diversen Plattformen und halten Sie sich somit ständig auf dem Laufenden.

 

Zusätzlich möchten wir auf die Wichtigkeit der Einhaltung von Hygienemaßnahmen hinweisen – nähere Informationen sind unten bei den Downloads angeführt!

 

Fehlinformationen: Es werden in unverantwortlicher Weise Falschmeldungen verbreitet. Bitte nur jene Informationen von offiziellen Stellen (Bundesregierung, Landesregierung, Gemeinde) ernst nehmen.

 

Jetzt gemeinsam in Eigenverantwortung mithelfen, nur so kann die Ausbreitung eingedämmt werden und hoffentlich bald wieder Normalität einkehren!

 

Ihre Gemeindevertretung!

 

Weitere Infos erhalten Sie im Internet bzw. per Telefon unter:

 

 

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 

Aktuelles

2. Amtliche Information - Coronavirus COVID-19

Elternbrief - Betreuungsbedarf Volksschule

Informationen zum COVID-19 (Coronavirus)

Leistungsbericht der Freiwilligen Feuerwehr St. Walburgen 2019

Faschingspolizei und Nenngeld „Darts“ – Geldübergabe